Das war das Fußball E-Juniorenturnier um den ERGO-Cup

Am Samstag, den 18.01.2020, fand der diesjährige ERGO CUP der E-Jugendmannschaften in der Bad Wilsnacker Karthanehalle statt.
Gesponsert wurden die Pokale wieder von der ERGO Versicherungsagentur Bernd Endrullat aus Bad Wilsnack.

Angereist waren die Mannschaften aus Dannenwalde, aus Blumenthal/Grabow, aus Meyenburg und aus Havelwinkel/Warnau.
Der Gastgeber, die Spielgemeinschaft SV Prignitz Bad Wilsnack/Legde und Veritas Wittenberge/Breese, stellte zwei Mannschaften, genauso wie Dannenwalde.

Organisiert wurde das Turnier von unserem Jugendleiter Mirko Möller in Zusammenarbeit mit Basti Schäfer und den beiden Trainern Matthias Lange und Martin Gekke.

Insgesamt gesehen waren die Spiele ziemlich ausgeglichen, nur die 1. Vertretung aus Dannenwalde war allen anderen Mannschaften deutlich überlegen und belegte souverän den ersten Platz.

Wilfried Schütt und Lutz Bieck standen als Schiedsrichter an der Seitenlinie und führten die fairen Partien ohne groß eingreifen zu müssen.

Unsere beiden Heim – Mannschaften überraschten mit einem zweiten und dritten Platz und mit überzeugenden Leistungen.
Es folgten die Mannschaften aus Blumenthal/Grabow auf dem 4. Platz und aus Meyenburg auf dem 5. Platz.
Warnau belegte den 6. Platz, gefolgt von der 2. Vertretung aus Dannenwalde auf dem 7.Platz.

Ein großer Dank gilt allen Helfern des Turniers, vor allem den Muttis hinter der Theke, die für die Verpflegung der Anwesenden sorgten.

Dank der ERGO Versicherungsagentur von Bernd Endrullat aus Bad Wilsnack ist unsere C-Jugend nun wieder mit neuen Trikots ausgestattet.
Kapitän Jeremy Schmidt bedankt sich bei Bernd Endrullat im Namen der Mannschaft. Trainer Jens Lausmann hofft, dass die Mannschaft in einer schweren Saison dadurch noch mal einen positiven Schub bekommt.

Die Bambini Mannschaft um Trainer Matthias Klöß und Uli Sonntag bedankt sich bei der Volks – und Raiffeisenbank Prignitz für die tollen
neuen Trikots. Die Kinder freuen sich schon, ihre Trikots bei dem ersten Turnier in diesem
Jahr zu tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.