F-Junioren gaben gegen Wusterhausen ihr Debüt

F-Junioren des SVP

Am Sonntag, den 23.08.2020 trafen die F-Junioren unseres Vereins im Bad Wilsnacker Waldstadion auf die Kicker des FC Blau-Weiß Wusterhausen.  Es war das erste Spiel unseres Nachwuchses im Rahmen ihrer ersten Ligaserie.

Die Aufregung war groß und bewirkte, dass unsere Mannschaft die ersten Tore fing. Schritt für Schritt kamen die Jungs in das Spiel und konnten den Vorsprung des Gegners verringern. Zwei Tore von Colin und eines von Mika führten dazu, dass das Endergebnis 3:4 hieß.

Trotz der knappen Niederlage hat es den Kindern sehr viel Freude bereitet, in einem echten Spielbetrieb erste Erfahrung zu sammeln.
Mit großer Vorfreude fiebern die F-Junioren nun auf das nächste Spiel am 30.08.2020 gegen SV Blumenthal\Grabow hin. Wird drücken den Jungs die Daumen, dass sie dann den ersten Ligaerfolg feiern können.

Spielbericht von Gordon Werber.

Niederlage im unteren Kreispokal für unsere Männer

SV Prignitz Bad Wilsnack/ Legde – Hansa Wittstock II 2:3 (1:0).


Die Bad Wilsnacker machten – so Routinier Stephan Michelis – „ein gutes Spiel. Wir wollten mal sehen, wo wir stehen“. Sie führten 2:0, dann kam die Wende. Zwar gab es nach dem 2:1 noch die Chance zum 3:1, doch am Ende waren die Gastgeber platt. – Tore: 1:0 Andre Pattschull (17., 47.), 2:1 Maik Schmidt (58.), 2:2 Marvin-Peer Jahnke (83.), 2:3 Hannes Monschau (88.) –

Quelle: https://www.svz.de/sport/lokaler-sport/lokaler-sport-prignitz/einheit-ii-siegt-im-elfmeter-drama-id29312882.html